Feiner Beluga-Linsen-Salat

Feiner Beluga-Linsen-Salat für 3 Personen (vegan)

Zutaten: 100 g Beluga-Linsen, 2 EL Olivenöl, 2 Schalotten (à 20 g), 2 mittelgroße Möhren (ca. 130 g zusammen), Saft einer Orange (ca. 70 ml), 1 TL Senf, 2 TL Granatapfelessig (alternativ Zitronensaft), etwas Petersilie, Rucola, Meer- oder Steinsalz
Gewürze: 1 Lorbeerblatt, 1 Msp. Muskatnuss, 1 TL Zitronen-Thymianblättchen (alternativ Oregano), weißer Pfeffer

Zubereitung: 100 g Beluga-Linsen waschen und mit 500 ml Wasser und einem Lorbeerblatt 30 Minuten kochen lassen. Kurz testen, ob die Linsen weich sind und das restliche Kochwasser abgießen. Inzwischen die Schalotten fein hacken und die Möhren in kleine Stücke schneiden. Das Olivenöl im Topf erwärmen und die Schalotten kurz andünsten, eine Msp. Muskatnuss und die Möhren dazugeben. Alles gut umrühren und im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten dünsten, sodass die Möhren noch etwas bissfest sind. Inzwischen die Orange auspressen sowie die Petersilie und den Rucola klein schneiden. Die bissfesten Möhren mit dem Orangensaft ablöschen. Senf, Granatapfelessig, Zitronen-Thymianblättchen und die Beluga-Linsen unterrühren, mit Meersalz und weißem Pfeffer abschmecken. In den lauwarmen Salat nun vorsichtig Rucola und Petersilie unterheben, in Schälchen füllen und genießen!
Tipp: Für den besonderen Anlass zum Schluss den Linsen-Salat mit 1 TL Rosenwasser (z. B. von Cosmoveda aus dem Naturkostladen) abschmecken!

 

Startseite Bio-Kochschule

 

 

Bio-Kochschule

Brigitte Karbe
Imchenallee 21d
14089 Berlin-Kladow
030 312 55 30